Ab sofort können Sie sich bei unserem Partner ecolearn online auf unsere Seminare zum zertifizierten PassivhausPlaner vorbereiten. Vier interaktive E-Learning Module vermitteln das Grundlagenwissen zu Planung und Bau von Passivhäusern.

Wie funktioniert das?

1. individuelle Vorbereitung

Mithilfe von vier interaktiven, multimedialen Lernmodulen eignen Sie sich bei ecolearn das Passivhaus-Grundlagenwissen an:
Lernmodul

  1. Der Passivhaus-Standard
  2. Luftdichtheit der Gebäudehülle
  3. Grundlagen der Lüftungstechnik
  4. Berechnung der Wirtschaftlichkeit

(Alle Infos zu den Inhalten und Lernzielen finden Sie hier...)


Die Bearbeitung der Lernmodule macht Spaß und bereitet Sie optimal auf unser Seminar vor:

  • Die Lernmodule beinhalten zahlreiche Abbildungen, Videos, Übungsaufgaben und weiterführende Materialien
  • Sie können sich zu jeder Seite Notizen machen und die Fragen zum Seminar mitbringen
  • die Lernmodule enthalten Hinweise, welche Themen im Seminar vertieft werden
  • die Übungsaufgaben zeigen Ihnen, ob Sie das Gelernte bereits anwenden können

Für die Bearbeitung sollten Sie sich etwas Zeit nehmen. Der Zeitraum ist dabei flexibel - starten Sie heute mit den Lernmodulen und besuchen Sie das Passivhaus-Seminar im nächsten Monat oder sogar im nächsten Jahr, ganz wie es Ihnen am besten passt! Während der Bearbeitung der Lernmodule lassen wir Sie nicht alleine; Fragen zum Inhalt klären wir nach Ihrer Anmeldung zum Seminar schon vor dessen Beginn - im online-Seminarraum bei ecolearn. So können wir gemeinsam die Seminartage optimal nutzen!

2. Unser Passivhaus-Seminar - in fünf Tagen zum Zertifikat!

Mit dem Grundlagenwissen der Lernmodule optimal vorbereitet, können Sie dann unser Passivhaus-Seminar besuchen. Im Seminar werden die Lernmodul-Inhalte weiter vertieft und die komplexeren Themen vermittelt. Im Mittelpunkt steht dabei das Praxiswissen aus 17 Jahren Passivhauserfahrung mit Tipps rund um Planung, Ausführung und Betrieb von Passivhäusern. Wie gewohnt zeigen wir eine Fülle von Beispielmaterial zum Be-greifen.

3. Nach dem Seminar

Oft stellen sich die entscheidenden Fragen erst nach dem Seminar, wenn Sie alles verdaut haben und das erste Projekt vor der Tür steht. Auch hier wollen wir Sie künftig nicht mehr alleine lassen! Der online-Seminarraum bleibt auch nach dem Seminar weiter bestehen und Fragen, Antworten und Erfahrungen können für alle ehemaligen Teilnehmer sichtbar ausgetauscht werden.

Für die Praxis bietet ecolearn etwas ganz Besonderes: die "Infobase".
Auf einen Klick bekommen Sie zu jedem Thema die passenden Lernmodulseiten, Produkte und Unternehmen angezeigt. Sie selbst können Links, Notizen, Dokumente und Ansprechpartner ergänzen! So können Sie Ihr Wissen rund um energiesparendes Bauen bündeln, weiter ausbauen und effizient nutzen - z.B. in Beratungsgesprächen oder auf der Baustelle.

Tipp:
Sie können die Lernmodule auch bearbeiten, ohne am Seminar teilnehmen zu müssen. Die Module können ebenso einzeln gebucht werden - wie wäre es z.B. mit dem Lernmodul "Wirtschaftlichkeit" für Ihren Bauherren oder dem Modul "Luftdichtheit" für Ihre Handwerker? Grundlagenwissen kann jeder gebrauchen!

Über ecolearn

Der Aufbau von ecolearn ist aus einer gemeinsamen Idee der IBN-Referenten und dem E-Learning Experten Prof. Dr. Michael Marmann heraus entstanden. Der Aufbau der Bildungsplattform wird seit 2012 vom Klimakreis Köln und zahlreichen Sponsoren unterstützt, die dem Projekt ein hohes CO2-Einsparpotenzial und einen zukunftsweisenden Innovationsgrad zusprechen.

Für Fragen und Anregungen sind wir gerne offen! Schreiben Sie uns eine E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Ansprechpartner

Inhalte



Inga-Lill Kuhne
i.kuhne [at] ibn-passivhaus.de
0221 - 93 33 31-19

 

 

Organisation

Karin Nordhoff
k.nordhoff [at] ibn-passivhaus.de
0221 - 93 33 31-18


Impressum      © IBN Passivhaus-Technik      IBN als Startseite        Login