<< zurück zur Übersicht

     

2009 Marktredwitz


Projektbeschreibung

Durch die Unterstützung unseres Instituts wurde der Sanierungs-Wettbewerb „e% Energieeffizienter
Wohnungsbau Am Sterngrund, Marktredwitz“ gewonnen. Die STEWOG erteilte dem Team den
Auftrag beispielhaft eine Häuserzeile auszuarbeiten. Ziel war es, möglichst den PH-Standard zu
erzielen unter Einhaltung der 1.000 €/m² Maximalkosten TFA. Das KG wurde teilweise mit Schimmel
vorgefunden und musste von außen abgedichtet werden. Durch die Einspeisung der geplanten
solarthermischen Überschüsse in das Erdreich, wurde der Keller getrocknet bei gleichzeitiger
Verringerung der thermischen Verluste. Die Maximalkosten wurden eingehalten. Die Entscheidung,
auf den Abriss zu verzichten, hat sich als richtig bestätigt.

Leistungen

o    Beratung des Architekten-Teams sowie des Energieberater-Teams bis zum Wettbewerbserfolg
o    1. Preisträger
o    Energiedesign
o    Consulting der Realisierung
o    Dynamische Erdreichsimulationen
o    Optimierung mit dem PHPP

Merkmale

o    ca. 300 Wohneinheiten
o    vom Altbau zum Passivhaus – mindestens Faktor 10 Sanierung

 
© IBN Passivhaus-Technik | Login | Impressum | Datenschutzerklärung